Wikipedia & Linterweb

30 July 2009

Atlas von Wikiwix: Einigkeit macht stark.

Filed under: wikiwix — Matthieu @ 19:27

Alle für einen, einer für alle! Das Bündnis von Google Maps, Wikipedia, und Wikiwix: das werden Sie dank Atlas, der von dem Unternehmen Linterweb entwickelten Funktionalität, genießen.

Atlas verwendet Wikiwix, die von Linterweb entwickelte semantische Suchmaschine, um die Google Maps Karten aus Wikipedia, der berühmten freien Online-Enzyklopädie, stammenden Informationen zu verbessern.

Capture d\

Atlas können Sie zum Beispiel benutzen, um die Besichtigung einer Stadt bzw. eine Geschäftsreise vorzubereiten.

Zur Anzeige von Atlas Karten geben es zumindest zwei Möglichkeiten:

Nehmen wir zum Beispiel an, daß Sie nach Informationen über die französische Stadt Rouen suchen möchten. Nach Eingabe des Suchbegriffs Rouen liefert Wikiwix eine Liste von Suchergebnissen. In unserem Beispiel mit Rouen ist das erste Suchergebnis der Artikel der deutschsprachigen Wikipedia über Rouen. Für jeden Suchergebnis liefert Wikiwix auch gewisse Links nach zusätzlichen Informationen (unter anderem Kategorie, Nahe Orte, Karte). Wenn casino online et ble lansert i 2012, men den norske nettsiden ble forst ferdigstilt i 2013. Sie nun auf Karte klicken, öffnet sich die Atlas Webseite mit einer eingebetteten Google-Karte von Rouen, und auf dieser Karte werden gewisse Standorte mit blauen oder roten Markierungen hervorgehoben. Wenn Sie nun auf solch eine Markierung klicken, erscheinen Infofenster, die zusätzliche aus der Wikipedia stammende Informationen zur Position enthalten. Zum Beispiel, wenn Sie auf die blaue Markierung mitten auf der Seite von Rouen klicken, erscheint ein kleines Infofenster, das Informationen über die Kathedrale von Rouen anzeigt.

Um diese verbesserte Karte anzuzeigen, können Sie auch einfach direkt die Atlas Webseite besuchen, und einen Ortsnamen eingeben.

Atlas, sowie Wikiwix, sind schon in zahlreichen Sprachen.

Probieren Sie einfach Atlas und Wikiwix, und bitte senden Sie uns Ihre Kommentare, damit wir unser Programm weiter verbessern können.

Mit herzlichen Grüßen, Matthieu.

4 July 2009

Was neues über die Zeittafeln!

Filed under: wikiwix — Matthieu @ 19:46

Hallo,

Seit Ende Mai bietet das Unternehmen Linterweb eine Internet Anwendung, die aus Biografien der Wikipedia stammende Informationen benutzt, und diese Informationen in Form von Zeittafeln darstellt.
Zwei Typen von Zeittafeln sind verfügbar:
- der erste zeigt die wichtigsten Persönlichkeiten eines vorgegebenen Zeitraums mit einem Maßstab von ungefähr zwei Jahrhunderten. Jede Persönlichkeit wird von einer Linie zwischen seinem Geburtsdatum und seinem Todesdatum dargestellt, mit dem Namen der Persönlichkeiten über dieser Linie.
Wenn man den Namen mit der Maus anklickt, erscheint ein kleines Fenster, das den Anfang der Wikipedia Biografie und ein kleines Bild der Persönlichkeit anzeigt. Wenn man den Namen der Persönlichkeit in diesem kleinen Fenster anklickt, öffnet sich der entsprechende Wikipedia Artikel. Eine andere Verknüpfung zeigt eine Zeittafel der Zeitgenossen an.
Oben rechts auf der Seite ermöglichen Eingabefelder, direkt die Zeittafel eines gegebenen Jahres oder einer gegebenen Persönlichkeit zu finden.
- der zweite Typ von Zeittafel stellt, in Verbindung mit Wikinews, die Ereignisse für einen gegebenen Tag dar.
Eine Zeittafel zeigt die Ereignisse der kürzlichen vergangenen Tagen, um den heutigen Tag herum an.
Eine zweite Zeittafel zeigt die Ereignisse (Geburt, Tod, wichtige Ereignisse) an, die am selben Datum in anderen Jahren geschehen sind, mit einem Maßstab von ungefähr fünfzig Jahren.

Einige Javascript Linien können durch Kopieren und Einfügen auf Ihrer eigenen Website eingeführt werden, sodass die Zeittafel auch auf Ihrer Website Ihren Besuchern zur Verfügung steht.

Diese zwei schon in zahlreichen Sprachen verfügbaren Anwendungen gehören zu einem Bündel von seit mehreren Jahren von dem Unternehmen Linterweb entwickelten Anwendungen, darunter eine Suchmaschine, die nur Ergebnisse aus den Projekten der Wikimedia Stiftung ausgibt und eine DVD von ungefähr 2000 Artikeln der englischsprachigen Wikipedia.

Powered by WordPress